Lektion 3

Zusammenfassung: Was bisher geschah.

Was haben wir gelernt:

- Wie man auf dem Klavier die Basstöne findet und mit welcher Hand und welchen Fingern sie gesopielt werden.

- Wie man auf dem Klavier damit schon beginnen kann , Songs zu begleiten.

Du hast gelernt, dass es # und b gibt, um die Töne schwarzen Töne zu erhalten.

D

- Wie man auf der Gitarre mit Blues Akkorden spielt und den Mittelfinger für Bassvarianten benutzen kann.

- Was Stufen einer Tonleiter sind und dass man diese Stufen auch mit Zahlen schreibt.

In der Gehörbildung können wir in Zahlen statt in Tönen denken, dazu benutzen wir ganz normal unsere Zahlen. Hierzu nochmal zwei  Videos zur Gehöhrbildung und Orientierung:

https://youtu.be/7A1rDNU-kXk

https://youtu.be/mdK9BrebwHQ

 

auf jeder Stufe einer Tonleiter jeweils ein Akkord ( drei, vier, fünf-Klang ) 

https://youtu.be/YQgobwmxOLc

  aufgebaut werden kann. Wichtig : dazu verwendet man einschliesslich die Töne der Tonleiter, in der man spielt.

 

Für Blues, Pop, Rock usw... :

Auf jede Tonart gibt es gewöhnlich drei Akkorde, mit denen man das entsprechende Stück begleitet :

der Akkord auf der 1. Stufe I der Tonleiter,  

der Akkord auf der 4. Stufe IV und

der Akkord auf der 5 Stufe. V 

Zum Beispiel in C Dur ist 1. Stufe C dur, 4. Stufe F Dur, 5. Stufe G Dur.

Für diese Akkord Stufen ( wenn man sie musiktheoretisch verstehen will, verwendet man die Römische Schreibweise.

Zwischen diesen Akkorden wandert man gewöhnlich hin und her( nach Gesetzmässigkeiten , die uns bisher bitte NICHT interessieren. 

Mehr braucht ihr noch nicht wissen.

Wir haben dafür Songs genommen aus zwei verschiedenen Genres. Aber beide benutzten die Blues Akkorde.

Heute üben wir gemeinsam einen Jazz-Song , den wir bereits im Workshop geübt hatten: Mambo Craze .

Dieser Song ist leicht und mit ihm kann man gut die 2-5-1- Verbindung lernen, die ich Euch schon als Übung in die Vocalclass gepostet hatte .

Heute machen wir das ganze noch ohne Theorie, sondern versuchen es praktisch.

Erst morgen 

Auch hier beginnt alles mit dem Bass ( die BAS(S)IS). Auf der Gitarre geht es diesmal darum, 

1. Suche den Ton ( Videos in Lektion 2) 

2. Koordinaten bestimmen

Bb-7 

Bund,    Ton         ,  Intervall

x

x

6         =  Ab ( G#)    (7)

6         = D                 (3)

x

6         = Bb                (1)

Eb 7

x

x

6        =  Ab     ( 3)

5        = Db     (7)

6         = Eb     ( 1)

x

Abmaj7

x

x

5        = G       (7)

5        =Db      (3)

x

4         =Ab     (1)

Die schwarzen Tasten haben jeweils zwei Bezeichnungen, entweder wird eine Note erhöht, dann bekommt der Buchstabe ein # dahinter. Oder die Note wird erniedrigt und bekommt ein b dahinter . Bitte teste dies an Deinem Klavier und klebe Dir die entsprechenden Begriffe auf die Tastatur. Jetzt direkt 

C#  D#      F#  G#  A#     C#   D#      F#   G#  A#   C#    D#   

 Db   Eb        Gb  Ab  Bb        Db   Eb       Gb   Ab   Bb        Db  Eb

 C    D    E     F    G    A    H   C    D    E     F   G    A    H    C    D    E

Mambo Craze

https://youtu.be/hNIYpJDMgrg

Check the scene outside of Medellin
Make a fuss in Caracas
Big cigars in dark Havana bars
Mambo slow Guantanamo

Was so glad escape in Trinidad
Upside down in Kingston town
Stole a car in the streets of Panama
Went too far in Bogota

Space cake break at the Titicaca lake
Got some more in Ecuador
Asked for a dance in a dive in Port-au-Prince
Went too far in Bogota

A little weak, a little pale today
Looks like it's time for that certain holiday
A little weak, a little pale today
A little weak, a little pale today

Rip 'em up

Space cake break on the Titicaca lake
Got some more in Ecuador
Stole a car in the streets of Panama
Went too far in Bogota

A little weak, a little pale today
Looks like it's time for that certain holiday
A little weak, a little pale today
Looks like it's time for that certain holiday

A little weak, a little pale today

2-5-1- Verbindung in allen Tonarten, für alle die gerne schön möchten.

Aufgaben: ( Zusammenfassung des Tages.

Gitarre : Mambo Craze zunächst nur die Basslinie üben , dann Koordinaten bestimmen. 2 5 1 Verbindung in Ab Dur üben. und später mitspielen.

Klavier : 

Auch heute bleiben Anfänger noch bei der linken Hand .Es geht hier auch um die quint in der rlinken Hand und Rhythmik.

Für Fortgeschritten kommen danach die rechte Hand dazumit einfachen Dur Dreiklängen, aber Rhythmisiert.

Tastatur beschriften !!!!

Gesangs: 

Dur Slide

Zur Aufnahme von Ernestine Anderson singen, exakt nachahmen und im 2. Chorus Slide üben und scatten versuchen. Mir Audio Aufnahme von Euch mit ihrer Aufnahme zusammen zusenden.

I real Pro App auf Handy installieren.

App siehe unten in der Bilderreihe .

Chord Sheet downloaden und ausdrucken. Textteile  auf jede 1 schreiben. ( Orientierung)

Gleichzeitig singen und Gitarre spielen für alle die schon können.

                           II -7                   V7             Imaj7          I maj 7

 

 

 

Rechte Hand :   Db  (3)               Db(7)            C(3)        C(3) 

 

 

                             Ab  (7)               G (3)          G(7)           G(7)

Linke Hand          Bb (1)               Eb              Ab              Ab