Grundlagen der Stimmbildung & Aufbauendes Gesangstraining

Singen ohne gute Stimmtechnik ist wie als würdest Du als Gitarrist Deine Gitarre nicht warten und pflegen.

Deine Stimme ist Dein Kapital und das gibt es nicht nicht nachzukaufen.

Deswegen solltest Du regelmässig trainieren.

Dafür ist ein Video/ Audio-Kurs natürlich das beste Mittel.

So hast Du alle Übungen systematisch geordnet und für Deinen täglichen Gebrauch direkt auf Deinem Handy, Laptop oder Tablett und bist damit auch motivierter, an jedem Ort zu üben.

Es gibt nichts Gutes , ausser man tut es und das gilt auch für den Gesangsunterricht.

Nicht der Unterricht macht Dich zu Sänger, sondern Dein Üben.

Die Inhalte der einzelnen Kurse findest Du unter "Book online"

Instrumental Kurse 

Um ein guter Sänger zu werden solltest Du auf jeden Fall Ahnung haben von einfachen Begleitstrumenten. Sie bilden Deine Fähigkeit aus, theoretische Grundlagen zu verstehen, mitreden zu können, Lieder zu schreiben, Ideen festzuhalten, die richtigen Tonarten für Dich zu finden,

alleine zu üben und aufzutreten.

Begleitinstrumente zu lernen ist nicht so schwer, wie viele meinen.

Hier geht es nicht um die Perfektion, sondern um Grundgriffe, easy 3-Finger -Techniken, einfach Rhythmen, Groove erzeugen. Du musst dafür keine Noten können, aber Deine Ohren einsetzen.

Meine sängerspezifischen Instrumental-Techniken arbeiten nicht mit dem visuellen sondern mit dem Tast-Gedächtnis.

Schon bald wirst Du Akkorde spielen können ohne darüber nachdenken zu müssen.

Der Rhythmus ist für Sänger eine sehr wichtige Angelegenheit.

Immer wieder konnte ich feststellen, dass es da ganz grundlegende Mängel gibt,

Beats zu halten, und überhaupt zu grooven. Wer meint, dies sei der Job des Drummers , irrt.  

Es ist DEINE Angelegenheit zu grooven !!! Der Drummer ist Zusatz.

Ich arbeite mit Dir an Gleichzeitigkeit verschiedener Metren und Beats.

Mit einfachen Übungen lernst Du das recht schnell. Nebenbei lernst Du auch ganz easy Musiktheorie. Ich bin selbst an all diesen Instrumenten ausgebildet und habe diese Kurse als Sängerin selbst konzipiert und darauf geachtet, dass der Spassfaktor immer höchste Priorität hat. Du lernst am Besten wenn du schnelle Erfolge hast, nicht wenn du virtuos bist.

Also, starte einfach und mit jedem Tag wirst du Dich besser fühlen mit Deiner Stimme.

Level 1:

Irgendwann sagt jemand: Sing doch mal vor und dann stehst Du da, Dir wird ganz schlecht, Du vergisst den Text und überhaupt gar nichts will gehen, was Du vorher konntest.

Dafür gibt es  ein gutes und vielschichtiges Training, für eine gute Interpretation,  Bühnenpräsenz, gekonnte Bewegung, das geeignete Outfit, die richtige Microphontechnik, Interaktionen mit den Mitmusikern, Fokus und Blickrichtung...es gibt vieles , was Dir durch ein klares Bewusstsein die Angst und Sorge nehmen kann. Du lernst Atem, Entspannungs-Techniken, bekommst EFT und Hypnose-Audios gegen Ängste .

Level 2: Fortgeschrittene und Profis lernenhier,ihre persönliche Bühnenshow zu entwickeln und ihr vollste Potential zu zeigen, in Kontakt mit dem Publikum zu gehen, sie zu motivieren und mitzureissen.

"Stage-Dance & Hi Heals walk" kann als Workshop gebucht werden.

  Einsteiger und Anfänger  

Die meisten Menschen singen liebend gerne, vor allem im Auto oder im Bad. Sie spüren die wohltuende befreiende Wirkung, schmettern Songs im Radio mit. Und sie haben eigentlich nur den Wunsch, das auch mal im Chor oder mit Freunden z.B in der Karaoke Bar zu tun. Aber sie meinen sie hätten keine Stimme oder es fehle die Musikalität. Dem ist meistens nicht so. Die meisten die Sprechen können, könnten auch gut Singen lernen, denn es ist wie alles nur eine Sache der Widerholung. Wenn es Dir so geht, dann starte einfach mal mit dem Schnupperprogramm

  Vorbereitung auf ein Musical-, Klassik- oder Jazz/ Pop- Hochschulstudium 

Die Anforderungen eine Aufnahmeprüfung an Musikhochschulen zu bestehen sind sehr hoch. Es gibt viele Mitbewerber und nur wenige schaffen es. Wenn Du Dich dafür entschieden hast, Berufsmusiker, Vollprofi zu werden, Musiklehrer oder auch Gesangslehrer, dann bereite ich Dich mit einem besonderen Programm gerne vor, Dazu gehört dann auch der regelmässige Skype oder Live-Unterricht.

Das meiste ist aber Deine Arbeit mit dem Übungsprogramm.

Wenn Du daran interessiert bist, schreibe mir vor Buchung des

Kurses "Jahres-Ausbildung" eine Mail mit Deinem Anliegen und hänge mir eine Audioaufnahme ( MP3) von Dir mit dran.

Ich gebe Dir dann kostenfrei eine erste Einschätzung und Tipps.

Hallo, liebe Friederike, danke für deine Mühe mit mir Nachzügler. Ich verstehe, was du mir vermitteln willst und du machst es prima vor. Auf meine Videoaufnahmen hast du prompt reagiert und mir wertvolle Hinweise gegeben. Auch hast du mich persönlich angerufen, als ich nicht an deine Gesangsbeispiele kam. Ich fühle mich bei dir gut aufgehoben und gut betreut. Du bist auch sehr unkompliziert und man hat auch das Gefühl, Fehler, die man macht sind lehrreich. Danke, ich übe gerne und viel, es macht Spaß, ich habe einen aufrechteren Gang und bin bewusster, wenn ich meine Stimme benutze und das nach nur 2 Wochen. Dickes Lob.

 Das Webinar ist ganz große Klasse und kann ich nur wärmstens weiter empfehlen. Voicetrain 2 baut hervorragend auf den ersten Kurs Voicetrain 1 auf. Ich habe in diesen beiden Kursen über nur 3 Monate soviel mitgenommen wie woanders in 2 Jahren nicht. Wunderbar fand ich an Hand von bekannten Sängern/innen die Gesangstechniken zu analysieren. Ganz toll finde ich auch den ständigen Austausch mit Frederike...wenn man Fragen hat oder auch Übungen mal schnell kommentiert haben möchte. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener...man bekommt eine gründliche und fundierte Ausbildung mit diesem Webinar. Großen DANK Frederike...ich bin sehr froh mit Dir als Gesangslehrerin !!

Absolute Klasse dieser Kurs...wie auch die anderen die ich mitgemacht habe. Auf mich ist das ganze Konzept von Friederike Brück wie auf mich zugeschnitten. Gründlicher kann man in die Materie nicht eingeführt werden. Es wird nichts an Wissen und Erfahrung von Friederike ausgelassen und man hat somit die Chance einen umfassenden und gründlichen Lernprozess zu erfahren. Ich freue mich auf weitere Kurse in diesem Jahr und kann nur sagen...Absolut empfehlenswert...Top...Genial und macht viel Spaß !! P.L.P. am 19.5.zu VT 10

Absolut GENIAL. Ich kenne bereits alle Voicetrain-Webinare von Friederike Brück. Sie hat einen ganzheitlichen Ansatz, der viele allgemeine, theoretische wie auch praktische Aspekte umfasst, immer verständlich und gleichzeitig im Detail spezifisch und fachlich versiert. Die Neugier und Initiative anfeuernd stellt sie eine breite Palette an Werkzeugen und Wegen vor: da ist immer und für jeden das Passende dabei! 
Persönlich verfolge ich am liebsten die Seminare live, aber man kann auch individuell anhand der gespeicherten und mit vielen Beilagen erweiterten Lektionen jederzeit und nach Wunsch die Übungen wiederholen und so ein dauerhaftes Training absolvieren. Die Auswirkungen machen sich nach wenigen Wochen bemerkbar; mehrere Musikerkollegen haben mich schon auf Veränderungen angesprochen: Erweiterung des Tonumfangs, entspanntere Bühnenpräsenz, neue Tipps und know-how, Ausbau des Repertoires, usw., ich konnte es nicht glauben.
In JEDER Hinsicht empfehlenswert!! Renata J. 17.5.2017

Hier sind diese Bewertungen zu verifizieren: