Paket 1

Beginners Train Special

1.Woche 

Dein ÜBE VIDEO

Herzlich willkommen. Dieses Video entstand im Rahmen eines Lifewebinars und daher gibt es ein kurzes Vorwort zum Prozedere für das LiveWebinar. Die Übungen die Du in diesen Videos findest sind einfach konzipiert, aber sehr effektiv. Sende mir zwischendurch mal Deine Feedbacks via Mail oder sms , wie es Dir geht damit, was Du erlebst.

Ich bin immer bemüht, Dir individuell zu helfen.

Anleitung:

1. Die richtige Zungenposition

 

Die Zunge spielt beim Singen die wichtigste Roll. Mit der Zunge schaffen wir es , den Ton zu führen, zu formen, zu gestalten, und auch an den richtigen Ansatzpunkt zu bekommen.

Allerdings haben die wenigste ein Gefühl für die Zunge. Sie funktioniert automatisch.Und oft noch viel schlimmer, verspannt sie sich beim Singen, zieht ungewollt nach hinten unten oder sonst wohin.

Wenn wir uns auf sie lernen zu konzentrieren, und sie auf verschiedenste Weise zu bewegen, können wir sie einsetzen , um den Ton aus dem Hals weg an eine sichere Ansatzstelle im Kopf zu bringen.

 

Wie genau das zu verstehen ist, erfährst Du in VT 1, hier sollst Du einfach nur ausprobieren, die Zungen flach und entspannt im hängenden Mund liegen zu lassen und das NG im Rachen/ Gaumen wahrzunehmen. Spüre wie die Zunge den Rachen abdichtet und damit verhindert dass der Ton sich im Mundraum ergiesst.

 

Übe NG , mach mit mir im Video mit. Spüre den Ton im Nasenbereich.

Drücke mit dem Zungenrücken gegen den Gaumen, lasse dabei die Zungenspitze flach vorne an den Zähnen liegen.

 

2. Kopfregister

 

Stimmbänder mehr spannen lernen.

 

Sliding - Jammern, - Einziehen- 

 

3. Nase zumachen von innen, wie wenn Du tauchen möchtest. Oder wie verschnupft.

Knack in Nase spüren.