WARUM ÜBEN ???

January 7, 2017

Jeder der ein Instrument lernt, lernt von Anfang an eine ganz wesentliche Sache: ÜBEN.

Nicht lange ( 5 Min) , die aber täglich.

 

Es muss so normal werden, wie Zähneputzen. diese 5 Minuten machen etwas, was unglaublich effektiv ist.

 

Es wird selbstverständlich. Es wird normal. Ohne diese Normalität ist kein Lernen möglich. Denn das Gehirn macht das was es immer tut, was es gewöhnt ist.

 

Nun ist das bei unserer Stimme dreimal so wichtig. Warum ?

 

Weil wir den Stimmgebrauch in unseren ersten beiden Jahren lernen und zwar durch (regelmässiges) abschauen. Jeder kennt den Spruch am Telefon: "Ach ich dachte, ich spreche mit Deiner Mutter"...oder "oh, du hörst Dich ja genauso an , wie dein Vater."

 

Ja toll, denkst Du, so will ich doch gar nicht klingen, grausig.

Und das ist nicht so einfach zu verändern.

 

Manche haben von Ihren Eltern eine sehr gute Sprechtechnik erlernt, aber das sind nicht sehr viele.

Zumindest sind es meist nicht die, die später Gesangs- oder Stimm-Unterricht nehmen. 

Diese abgeschauten Sprech-Techiken sind mit einer bestimmten Haltung und Muskelgebrauch verbunden, den wir meist nicht bewusst wahrnehmen.

Gerade in den ersten Lektionen beschäftigen wir uns genau damit

und da hilft nur eines :

Umlernen. Üben, Praktizieren.

 

Dein Stimme spricht den ganzen Tag auf die gewohnte Weise. Das zu verändern gelingt nur mit regelmässigen Ansagen ans Unterbewusstsein.

 

Wie soll ich wissen, dass das richtig ist, was ich übe ?

Es ist am Anfang nicht wichtig, dass Du weisst, dass du es richtig machst. Wichtig ist nur, DASS du es tust.

Denn immer wenn man einen Schritt geht, stellen sich die Fragen und man lernt auch sehr gut an Fehlern. Wichtig ist das Bewusstsein für die Materie.

Für die Muskeln und Abläufe zu bekommen.

Hast du Dich jemals gefragt, ob Du richtig die Zähne putzt ? Ja vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Aber egal ob falsch oder richtig, TUN solltest Du es.

 

Also. Mache die Übungen nach Anleitung in kleinen Schritten, nicht in grossen. dann gehts am schnellsten weiter. Hinterfrage nicht. Tue es einfach. 

TÄGLICH NUR  5 MInuten in der ersten Woche. 

 

Viel Spass damit :-)

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge

January 20, 2019

January 20, 2019

July 18, 2017

March 18, 2017

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter