EasyJAZZGuitar

Gitarrenkurse gibt es viele,

aber Du findest keine Kurse für Sänger,

die Dich mit wenigen Schritten dazu bringen,

Jazz Standards , Bossa Nova, Funk-Soul-Blues, zu begleiten,

während Du dazu singst und

das auch noch in jeder Tonart.

Du willst als Sänger kein Gitarrenstudium machen

und auch nicht Hunderte von komplizierten Akkorden lernen und die bekannte Schlagtechnik passt auch eh gar nicht zu den Songs, die Du singen willst ?

 

No Problem !

Ich bin seit 30 Jahren Jazzsängerin und begleite mich selbst beim singen wahlweise auf dem Klavier, dem Schlagzeug und auch auf der Gitarre.

Ich habe für alle diese Instrumente wunderbare Systeme gelernt,

die EINFACH sind.

 

Du brauchst noch nicht mal ein tolles Instrument,

wenn Du beginnst.

Es reicht durchaus eine geliehene Gitarre,

denn hier geht es erstmal nur um das Prinzip.

Du brauchst keine Vorkenntnissse auf der Gitarre,

brauchst keine Notenkenntnisse 

 

Mit einer einfachen Prototyp Strategie zeige ich Dir,

wie Du mit 3 Fingern in immer gleichen Positionen in jeder Tonart Lieder begleitest.

Nicht Rockig, nicht Lagerlieder oder Schlager, sondern jeden Jazzstandards, Soul, Funk, Blues und

groovige und balladige Pop Songs,

egal wie viele Akkorde sie haben. 

 

Nutze diese Zeit des Lockdowns,

Dich selbst begleiten zu lernen.

       Nach der

  • 1. Lektion kannst Du einen Blues spielen, nach der

  • 2. einen einfachen Jazz Standard und ein Soul Hit , nach der

  • 3. kannst Du bereits einen komplizierten Jazzstandard spielen und kennst alle wichtigen Akkordtypen und kannst sie spielen. Nach der

  • 4. kannst Du in jeder Tonart spielen.

 

Ich habe das System mit

meinen Gesangsschülern immer wieder erprobt

und kann Dir versprechen ,

dass selbst diejenigen, die sich für absolut unbegabt hielten ganz schnell Gitarre gelernt haben.

Das einzige, was Du wirklich brauchst, ist ,

jeden Tag 5 -15  Min zu üben.

Gerade am Anfang muss man dran bleiben, die Fingerkuppen sanft abhärten und mit der Gitarre "schmusen", sie liebevoll in den Arm nehmen,

sie Dir zum Freund machen.

Das ist so als wenn Du Dir ein Haustier anschaffst oder eine neue Pflanze.

Du solltest sie beachten und sie pflegen.

Aber das ist ja auch Dein eigentliches Ziel.

Denn eine Gitarre kannst Du überall mit hinnehmen, sie begleitet Dich wie eine Band, sie unterstützt Dich beim Singen oder beim Songwriting.

Sie ist Dein Tröster, wenn Du Kummer hast,

sie ist Dein Zuhörer, der Dir antwortet, 

Sie wird Dein Kuscheltier und

sie vertreibt Dir die Langeweile und Einsamkeit.

Aber das wichtigste: 

verbindet Dich mit Deiner Kreativität und hilft Dir dabei Deine Musikalität zu entwickeln und zu schulen.

Und besonders diese Technik,

die ich Dir zeige, wird Dir helfen,

Deinen Backing-Gesang-Fähigkeit 

automatisch mit zu trainieren.

Warum und wie, wirst Du schnell mit diesem Kurs erkennen.

Und das ist der eigentliche Grund ,

warum ich Dir als Sängerin Gitarre beibringen möchte.

Viele Sänger probieren heute die Ukulele.

Aber die Ukulele hat ihre klaren Grenzen und bietet keine Option, Deine Musikalität mit System zu erweitern.

 

Die Gitarre ist einfach und logischer aufgebaut und

Du brauchst nicht mehr Finger zum greifen,

wie bei der Ukulele,

bekommst aber mehr Wissen und Sound.

Kannst später auch mit Band Deine Songs performen.

Hast auch auf der Bühne was zum Festhalten.:-)

Ich würde mich sehr freuen, dich zu meinem Kurs begrüssen zu dürfen.

Hinter diesem Kurs steht  eine echte Person und bin bei Fragen und Problemen innerhalb des Kurses auch erreichbar. Gerne berate ich Dich . 

Hier unten gehts zur Anmeldung